Freitag, 18. Januar 2019

Mittelrheinbrücke - Gesamtverkehrskonzept muss her

Bei der Planung einer Mittelrheinbrücke muss ein Gesamtverkehrskonzept erstellt werden.

Es muss untersucht werden, mit welchem Fernverkehr zur rechnen ist, auch unter Berücksichtigung der zukünftiger Umgehungsstraßen (Aartal, Miehlen).

Zu klären sind die Auswirkungen auf den umweltfreundlichen Verkehr: Zu Fuß-geher, Radfahrer, Bus und Bahnfahrer. Beim aktuellen Brückenstand werden sich die Bedingungen für die Nicht-Autofahrer erheblich verschlechtern, da der Fährbetrieb eingestellt bzw. stark eingeschränkt werden wird.

Es wird erheblich mehr Verkehr entstehen: Die meisten Pkw-Fahrer müssen noch größere Umwege fahren, um über den Rhein zu kommen, es müssen zusätzliche Busverbindungen eingerichtet werden, die unter anderem die heutigen Fußgänger befördern müssen. Die zusätzliche Lärmbelastung muss berechnet werden. All diese Effekte müssen untersucht und abgewogen werden.

Dabei sind selbstverständlich auch Alternativen zu prüfen: Andere Standorte und mögliche Tunnel. Der aktuell betrachtete Standort ist für den lokalen Verkehr ungeeignet und erzeugt mehr Belastungen.

Mario Pott, BI Rheinpassagen

Freitag, 28. Dezember 2018

Mittelrheinbrücke - 14.369,25 € Anwaltskosten

Fraktionen von FDP, Freie Wähler und SPD lassen vor dem Verwaltungsgericht Koblenz klären: „Muss das Thema Mittelrheinbrücke auf die Tagesordnung einer der nächsten Sitzungen des Kreistags des Rhein-Hunsrück-Kreises?“

Anwaltskosten: 14.369,25 €

Im Kreistag entbrennt ein Streit über die Höhe der Anwaltskosten, der bislang nicht beigelegt werden konnte.

November 2018
Kreisausschuss lehnt volle Kostenübernahme von 14.369,25 € ab.

Nun prüft die ADD.

Montag, 3. Dezember 2018

"Kulinarischen GlühweinNacht" 08.12.2018


Foto: Elke Greiff-Gossen

Zur ersten "Kulinarischen GlühweinNacht" 08.12.2018 ab 17h in der Häusener Altstadt bietet die Zickenbar allerlei Leckereien aus Küche & Keller und wartet auf mit einem neuen Ratespiel zugunsten von "Ärzte ohne Grenzen".

Frage: "Wie nennt der Volksmund die Felsformation, die auf Höhe des eckigen Stadtturms von St. Goarshausen nur bei extremem Niedrigwasser in Ufernähe aus dem Rhein auftaucht?"

Gegen 23h ermitteln die Zicken die Gewinner der drei weihnachtlichen Preise.

Freitag, 30. November 2018

St. Goarshausen - Adventsbaum steht

Die Kinder der Kita "Arche am Rhein" haben auf dem Heinrich Heine Gelände in St. Goarshausen den städtischen Adventsbaum geschmückt.

Dienstag, 27. November 2018

Mittelrhein-Momente 2019

Hochgenüsse für den Gaumen

Die Gastronomen, Hoteliers und Winzer der „Mittelrhein-Momente“ präsentieren das neue Veranstaltungsprogramm 2019


Foto: Suzanne Breitbach

Mittelrhein. Es ist eine Erfolgsgeschichte. Die Mittelrhein Momente haben sich seit über 20 Jahren als bedeutendes Genuss- und Gourmetfestival in der Region etabliert. Die Veranstaltungsreihe stellt Regionalität, Geschichte, Wein und Kulinarik in den Mittelpunkt. Inzwischen besuchen Jahr für Jahr hunderte Weinliebhaber und Genießer die Events, um die Besonderheiten der Region zu entdecken und zu erleben.

Jetzt ist die neue Broschüre der „Mittelrhein-Momente“ für das Jahr 2019 bei allen Partnern und Touristik Informationen im Rheintal erhältlich. Auch im neuen Jahr wollen namhafte Köche und Winzer vom Mittelrhein ihre Gäste bei verschiedenen Veranstaltungen mit kulinarischen und kulturellen Genüssen verwöhnen. Der Eventbogen spannt sich vom Januar bis in die Weihnachtszeit.

Die Spitzenköche und Mittelrheinwinzer haben sich 33 originelle, pfiffige und unterhaltsame Angebote für das neue Programm ausgedacht. Immer stehen Wein, Kulinarik und Kultur dabei im Vordergrund. Bei Stadtrundgängen, Wanderungen mit Picknick, bei Küchenpartys, Kabarett und Reisen um die Welt kann man im kommenden Jahr wieder viel Neues und Kreatives erleben und entdecken. Neu unter den Akteuren sind Kim Wagner und Etienne Weber aus Emmelshausen. Sie sind dort Gastgeber im Restaurant Feinheit und werden mit Weinen aus ihrem Partnerweingut Lithos die Gäste verwöhnen. Auch Torsten Schambach-Unger vom Hotel Zwei Mohren in Assmannshausen ist neu in der Gemeinschaft und setzt wie seine Kollegen auf regionale Zutaten und heimische Weine.

Die Gemeinschaftsveranstaltung mit allen 24 Wirten und Winzern findet wieder im Sommer statt. Ab Koblenz startet am 05. Juli um 18.30 Uhr die RheinEnergie, das einzigartige Eventschiff der Köln-Düsseldorfer Deutsche Schiffahrt AG, kurz KD, in Richtung Loreley. An Bord verwöhnen die Küchenbrigaden und Winzer die Gäste. Gegen Mitternacht legt das Schiff wieder in Koblenz an.


Foto: Suzanne Breitbach

Bei so viel Unterhaltung und Genuss kann es auch schon einmal spät werden und deshalb bieten die teilnehmenden Betriebe mit Hotelanschluss attraktive Übernachtungspauschalen für die Gourmetabende an. So kann man gleichzeitig zum Abendprogramm einen Ausflug in das Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ mit einplanen.

Die besondere Geschenkidee: Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk? Kein Problem! Die Mittelrhein-Momente gibt es auch als Gutschein! Die Interessenten wählen den Wert des Gutscheins und der Beschenkte hat die freie Auswahl für seine Lieblingsveranstaltung. So schenkt man Freude am Mittelrhein!

Weitere Informationen, Gutscheine und Veranstaltungskalender gibt es bei allen Mitgliedern oder beim:
Mittelrhein-Wein e. V.
Dolkstr. 19
56346 St. Goarshausen
Tel. 06771-9599-103
Fax: 06771-599-607
Geschäftszeiten: Mo – Mi – Do 08:00 – 12:00 Uhr
Email: info@mittelrhein-wein.com
Web: www.mittelrhein-momente.de

Teilnehmende Gastronomiebetriebe

Weinberg-Schlößchen, Oberheimbach
Weinhotel Landsknecht, St. Goar
Hotel „Zum Weissen Schwanen“, Braubach
Hotel „Zum Turm“, Kaub
Landgasthof „Eiserner Ritter“, Boppard-Weiler
Landhotel Becker, Kamp-Bornhofen
Rhein-Hotel Stübers Restaurant, Bacharach
Romantik Hotel Schloss Rheinfels, St. Goar
Breuer`s Rüdesheimer Schloss, Rüdesheim
Burg Reichenstein, Trechtingshausen
Jakobsberg Hotel & Resort, Boppard
Restaurant Zur Linde, Mülheim-Kärlich
Schiller` s Restaurant, Koblenz
Restaurant Feinheit, Emmelshausen
Hotel Zwei Mohren, Assmannshausen

Teilnehmende Weingüter

Weingut Toni Jost, Bacharach
Weingut Ratzenberger, Bacharach
Weingut Dr. Kauer, Bacharach
Weingut Toni Lorenz, Boppard
Weingut Goswin Lambrich, Dellhofen
Weingut Matthias Müller, Spay
Weingut Gotthard Emmerich, Leutesdorf
Weingut Bernhard Prass, Bacharach-Steeg
Weingut Friedrich Bastian, Bacharach
Weingut Wolfgang Hillesheim, Kaub
Weingut Florian Weingart, Spay
Weingut Lithos, Oberwesel

Montag, 26. November 2018

Kulinarische GlühweinNacht - St. Goarshausen Altstadt

Die erste "Kulinarische GlühweinNacht" startet am Samstag dem 08.12.2018 um 17h in der Altstadt von St. Goarshausen.

Samstag, 20. Oktober 2018

Flachwasserfähre

Flachwasserfähre - Was ist das?

Eine Flachwasserfähre hat unten keinen Antrieb.

Sie saugt Wasser an, verdichtet es und drückt es wieder raus wie bei einem Jetski“.

Eine Flachwasserfähre hat dadurch einen sehr viel geringeren Tiefgang.